Hypnose

Hypnose bietet fantastische Möglichkeiten – besonders auf medizinischem Gebiet und bei der Lebenshilfe. Auch in der spirituellen Szene ist Hypnose stark im Kommen. So werden besonders paranormale Phänomene durch Hypnose verstärkt oder gar erst ermöglicht.

Ein Umstand, der die Erforschung hypnotischer Phänomene extrem behindert, ist leider oft die Überheblichkeit der Wissenschaft. Das klassische „Was nicht sein darf, das auch nicht sein kann!“ verhindert ernsthafte Forschungen auf dem Gebiet. Auch die „moderne Hypnose“ ist nur sehr bedingt geeignet hypnotische Phänomene zu erforschen. Mit den „modernen“ Techniken werden nur noch leichte bis mittlere Trancezustände erzeugt. Die meisten wirklich interessanten Effekte treten jedoch erst im Zustand des Somnambulismus (tiefe Trance) auf. Um tiefe Trancezustände zu erzeugen, müssten die Herren Forscher entweder auf klassische Methoden zurückgreifen, oder bei einem Showhypnotiseur in die Lehre gehen (dieser benötigt zwingend tiefe Hypnose für eine effektive Veranstaltung).

Da prinzipiell jedoch schon eine leichte bis mittlere Trance für die Bewältigung der verschiedenen Lebensprobleme und auch in der Medizin genügen (es funktioniert – dauert jedoch länger), ist die Hypnose inzwischen anerkannt und wird zum Teil auch von den Krankenkassen bezahlt.

Lebenshilfe mit Hypnose

Zur Lebenshilfe gehören prinzipiell alle Dinge, die nicht durch das Heilpraktikergesetz geregelt sind. Demnach also alles, was nicht zur erwerbsmäßigen Ausübung der Heilkunde gehört. Lebenshilfe darf jeder leisten. Das heisst, dass viele Probleme des täglichen Lebens mit Hypnose gelöst werden können.

Beispiele für Hypnoseanwendungen:

  • Raucherentwöhnung
  • Abnehmen
  • Selbstbewusstsein steigern
  • Prüfungsvorbereitung
  • Entspannt Fliegen und Reisen
  • Entspannung & Stressabbau
  • Sexuelle Probleme
  • Leistungssteigerung in Schule und Beruf
  • u.v.m.

Im Dezember 2006 wurden durch die Deutsche Gesellschaft für Hypnose und Psychotherapie e.V. Abmahnungen versendet, da es sich um Psychotherapie handeln soll. Zwecks Prüfungsangst nun zum Arzt? Stressbewältigung macht nun der Psychotherapeut? Demnächst geht es zum Seelenklempner, wenn man Spinnen nicht anfassen möchte. Aber es gibt ja auch CDs, die als Hörbücher problemlos sind oder der Lebensberater macht aus der Prüfungsangst eine Prüfungsvorbereitung. Die Abmahnungen brachten dem guten Rechtsanwalt der DGH e.V., gleichzeitig Protokollführer und Namensvetter eines Vorstandsmitglieds sicherlich viel, viel Geld… Da es sich jedoch um einen gemeinnützigen Verein handelt und dieser seine eigenen Mitglieder nicht unterstützen darf, ist nicht mit einer Wiederholung zu rechnen, da die DGH e.V. sonst ihre Gemeinnützigkeit auf’s Spiel setzt.

Raucherentwöhnung
Für alle, die schon öfter vergeblich versucht haben, das Laster zu beenden, aber natürlich auch für „Ersttäter“, ist Hypnose eine geniale Lösung. Hypnose bietet die Möglichkeit, das Rauchen, ohne den sonst üblichen Entzugserscheinungen, dauerhaft zu beenden. Für manche Personen wird es bereits nach einer einzigen Hypnosesitzung das Ende mit dem Glimmstengel bedeuten, andere benötigen mehrere Sitzungen. Die Erfolgsquote ist auf jeden Fall sehr hoch! Wichtig hierbei ist, dass der Hypnotiseur keine Übelkeit oder ähnliches suggeriert. Man soll sich ja wohl fühlen.

Abnehmen
Wer schon die „tausendste“ Diät erfolglos oder mit Jojo-Effekt getestet hat, der weiss, wie schwer es ist, dauerhaft sein Idealgewicht zu erreichen und zu halten. Mittels dauerhafter Umstellung der Essgewohnheiten durch Hypnose und der Suggestion, einen leichten Ausgleichssport zu betreiben, macht Abnehmen sogar Spaß! Wichtig hierbei ist, dass keine Suggestionen gegeben werden, die die normale Verdauung beeinträchtigen oder das Essen auf ein Minimum reduzieren. Gesundes Abnehmen mit Hypnose – für viele kein Problem!

Selbstbewusstsein steigern
Ein Thema, dass mit Hypnose hervorragend behandelt werden kann. Wer selbstbewusst ist, hat mehr Erfolg im Leben. Die Lebensqualität steigt immens. Für einen ausgebildeten Lebensberater oder mit einer guten Hypnose-CD ist es in der Regel kein Problem, dieses Thema mit Erfolg zu behandeln.

Prüfungsvorbereitung
Viele kennen es: Man lernt und lernt und bei der Prüfung ist der Kopf plötzlich leer. Unter Prüfungsstress leiden viele Menschen. Dabei ist auch dieses Problem mittels Hypnose wunderbar zu lösen!

Entspannt Reisen und Fliegen
Fliegen ist eines der sichersten Fortbewegungsmittel überhaupt. Reisen ist wunderbar und erweitert den eigenen Horizont. Trotzdem gibt es viele Menschen, die sich nicht wohl fühlen, sobald sie ein Flugzeug besteigen sollen oder eine größere Reise beginnen. Hypnose ist zur Bewältigung dieser Unannehmlichkeiten besonders gut geeignet. Sehr schnell und effektiv kann hier dauerhaft geholfen werden.

Entspannung & Stressabbau
Mittels Hypnose tritt sehr schnell ein extremer Entspannungszustand ein. Allein das ist ein Grund, Hypnose als dasMittel für Entspannung und Stressabbau anzusehen. Wem eine passende Hypnose-Cd zu unpersönlich ist, dem kann jeder in Hypnose ausgebildete Lebensberater sehr schnell helfen.

Sexuelle Probleme
Viele sexuellen Probleme beginnen im Kopf. Wo also sollte man hier am ehesten ansetzen? Natürlich – ebenfalls psychisch. Mit Hypnose können viele sexuelle Probleme schnell und effektiv gelöst werden.

Leistungssteigerung in Schule und Beruf
Natürlich ist es auch möglich, Kindern und Jugendlichen mit positiven Suggestionen den Spaß und Elan in der Schule zu geben, oder berufstätigen Menschen Freude an der Arbeit zu bereiten. Hypnose ist hier keineswegs „Mit Kanonen auf Spatzen schießen“. Im Gegenteil. Warum umständlich, wenn es doch so einfach auch geht!

Viele großen und kleinen Probleme kann man mit Hypnose im Rahmen der Lebensberatung mit Hypnose erfolgreich lösen. Das Wissen um die Macht des Unterbewusstseins ist hierbei sehr hilfreich.


Medizinische Hypnose

Zuerst belächelt, ist Hypnose zwischenzeitlich eine anerkannte Heilmethode, die hauptsächlich in der Psychotherapie, aber auch zunehmend in der Zahnmedizin und sogar bei Operationen (Hypnose statt Narkose) eingesetzt wird. Krankenkassen bezahlen unter bestimmten Voraussetzungen (unterschiedlich je nach Krankenkasse) die Behandlung, bzw. sie bezuschussen die Behandlung. Leider sind viele Ärzte derart überlastet, dass die Zeit für eine ordentliche Hypnosesitzung einfach fehlt und so doch lieber zu Medikamenten gegriffen wird.

Große Erfolge kann die Hypnose zum Beispiel bei folgenden medizinischen Themen feiern:

  • Sogenannte Autoimmunerkrankungen
  • Krebs
  • Multiple Sklerose (MS)
  • Lähmung nach Schlaganfall
  • Sämtliche Arten von Phobien
  • Depressionen
  • ALS
  • Morbus Crohn
  • Chronische Schmerzen
  • Wundheilung
  • Knochenbrüche
  • Operationen
  • u.v.m.