Humans Health https://humans-health.com Gesundheit & Tranformation mit Herz Sat, 01 Feb 2020 18:58:05 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.4.2 256 Jahre alter chinesischer Kräuterkundiger, Li Ching-Yuen, über holistische Medizin und 15 Charaktereigenschaften, die Krankheiten verursachen. https://humans-health.com/256-jahre-alter-chinesischer-kraeuterkundiger-li-ching-yuen-ueber-holistische-medizin-und-15-charaktereigenschaften-die-krankheiten-verursachen/ Sat, 01 Feb 2020 18:58:05 +0000 https://joschakromberg.de/?p=1525 Der Botaniker hatte 23 Ehefrauen und mehr als 200 Kinder. Nach den offiziellen Aufzeichnungen wurde der Botaniker Li Ching-Yuen in China im Jahre 1677 geboren (obwohl er selbst behauptet, dass er im Jahre 1736 geboren wurde). Während seines langen Lebens

Der Beitrag 256 Jahre alter chinesischer Kräuterkundiger, Li Ching-Yuen, über holistische Medizin und 15 Charaktereigenschaften, die Krankheiten verursachen. erschien zuerst auf Humans Health.

]]>
Der Botaniker hatte 23 Ehefrauen und mehr als 200 Kinder.

Nach den offiziellen Aufzeichnungen wurde der Botaniker Li Ching-Yuen in China im Jahre 1677 geboren (obwohl er selbst behauptet, dass er im Jahre 1736 geboren wurde).
Während seines langen Lebens übte er sich konstant in Kräuterkunde und Kampfkunst. Im Jahr 1930 druckte die New York Times einen Artikel, in dem sie offizielle chinesische Regierungsdokumente herausgaben, die in alten Archiven entdeckt wurden. Diese Dokumente, die auf 1827 zurückgingen, enthielten offizielle Glückwünsche zu Li Ching Yuens 150. Geburtstag. Spätere Dokumente, die auf 1877 zurückgingen, enthielten sogar offizielle Glückwünsche zu seinem 200. Geburtstag!

 

Wie schaffte er das?

Li Ching Yuen drückte seine Langlebigkeitsformel in einem Satz aus: “Bewahre ein ruhiges Herz, sitze wie eine Schildkröte, Spaziere munter wie eine Taube und Schlafe wie ein Hund”. 
Doch sehen wir uns noch ein paar interessante historische Fakten an: Der chinesische Armeegeneral Yang Sen forderte Li auf, ihn zu besuchen, und bot ihm eine Stellung an, um chinesischen Soldaten die geheimnisse der Kampfkunst beizubringen. Der General konnte nicht glauben, wie jugendlich sein Gast war, obwohl er bereits ein Alter von 250 Jahren erreicht hatte.
Li Ching Yuen starb am 6. Mai im Jahr 1933. Er sagte seinen Schülern, dass er all seine Aufgaben diesem Leben beendet hatte, und er jetzt bereit sei heimzugehen.

Es ist möglich, andere interessante Geschichten über westliche Gesundheitswunder und Yogis aus dem Osten zu finden, die für über 100 Jahre lebten. Doch wie wurde er über 250 Jahre alt?
Li Ching Yuen drückte seine Langlebigkeit für Jugend, aktiv und voller Enthusiasmus aus.
Was können wir also von ihm lernen?

Ganzheitliche Medizin ist alles, was wir brauchen.

Dieser Aussage stimmt sogar die moderne Medizin zu: 70% aller Krankheiten entstehen wegen negativer Gedanken oder emotionaler Disharmonie.
“Holistische-Medizin (also ganzheitliche Medizin) ist alles, das wir brauchen, da Sie auch die psychosomatischen Ursachen berücksichtigt”
Dies ist das größte Problem der konventionellen Schulmedizin.
Manchmal reicht ein einziger Tag mit extrem anhaltendem Stress, um ein Magengeschwür entstehen zu lassen.

Manchmal braucht es mehrere Jahre emotionaler Disharmonie, um Diabetes oder Herzkrankheiten zu entwickeln, oder wir erhalten eine allgemein schlechte Gesundheit, durch zu wenig Produktivität und Mangel an Glück.
Doktoren und Wissenschaftler sind sich einvernehmlich darüber einig, dass unsere Gedanken die Aktivität unserer Organe und den Zustand unseres Körpers direkt und im allgemeinen beeinflussen.

Ursprünglich ganzheitliche Medizin ist also als holistisch klassifiziert, weil das Augenmerk nicht nur auf den physischen Körper, sondern auch auf die Psyche, sowie den persönlichen Lebensstil liegt. Diese Methode ermöglicht, dass man die Ursache für eine Krankheit entfernt, anstatt lediglich die Symptome zu behandeln, und deshalb die Krankheit davon abhält, wieder zu erscheinen.

Die reine Symptombehandlung der klassischen Schulmedizin ist eines der größten Probleme im Gesundheitssystem. Nur das ist der Grund, warum die Krankheit oft zurückkommt, da die Ursache für die Krankheit nicht tatsächlich behandelt oder behoben wird.

Und genau hier zeigt sich eines der größten Geheimnisse der Gesundheit – unsere Gedanken können uns heilen. Es gibt mehrfach dokumentierte Geschichten, die Menschen zeigen, welche sich mit der Kraft der Gedanken von schwerwiegenden Krankheiten geheilt haben, obwohl Ärzte, die Hoffnung für diese Menschen schon aufgegeben haben.

Eine dieser beeindruckenden Geschichten erzählt uns von Morris Goodman, der im Jahr 1981 bei einem Flugzeugabsturz beteiligt war und aufgrund eines irreversiblen Wirbelsäulenschadens und eines Risses im Zwerchfell, aufgegeben und zum Sterben verurteilt wurde. Das Leben des Mannes war von einem Beatmungsgerät abhängig und die einzige Bewegung, die er machen konnte, war, mit den Augen zu blinzeln. Jedoch wusste er von der Kraft der Gedanken und war in nur einigen Tagen, nachdem er mit der Kraft der Gedanken sein Zwerchfell heilte, wieder in der Lage unabhängig zu atmen. So hat er auch bewusst sein beschädigtes Rückenmark erneuert und begann, nach und nach, wieder alle seine Gliedern zu bewegen.

Nach einigen Monaten hatte Morris Goodman sein körperliches System wieder vollständig hergestellt und begann schließlich wieder zu gehen.

Dies ist einer von vielen Fällen, die uns zeigen, welche Wunder überall in uns geschehen. Gedanken können den Körper nicht nur krank machen, Sie können ihm auch helfen, sich von unheilbaren Krankheiten zu erholen.
Ursachen schwere Krankheiten durch eine andere Sichtweise zu heilen
Die alten ayurvedschen Gesundheitswissenschaften beweisen die Existenz von psychosomatischen Krankheiten nicht nur, sondern zeigen auch eine Liste von Krankheiten, die durch bestimmte Charaktereigenschaften und innere Einstellungen ausgelöst werden.
Von was sonst könnten die Gedanken abhängig sein, wenn nicht durch unterschiedliche Charaktereigenschaften?

Hier sind einige Beispiele, die die Ursachen für Krankheit erklären könnten,
an denen Sie oder Ihre Geliebten möglicherweise leiden:

  • 1. Eifersucht – verursacht onkologische Krankheiten, schwächt das Immunsystem. 

  • 2. Rachsucht – verursacht Schlaflosigkeits- und Kehlkrankheiten.
  • 3. Unfähigkeit, eine Lösung für eine Situation zu finden – verursacht Lungenkrankheiten.
  • 4. Mangelnde Moral – verursacht chronische Krankheiten, Infektionen und Hautkrankheiten.
  • 5. Zu kategorisch oder unerschütterlich in Überzeugungen sein (Unflexibel, Dogmatisch) 
– verursacht Diabetes, Migräne und Entzündungen.
  • 
6. Lügnerisch – verursacht Alkoholismus, Pilzinfektionen, und schwächt das Immunsystem.
  • 7. Aggressivität – verursacht Magengeschwüre, sauren Rückfluss und Warzen.
  • 8. Zurückhaltung – verursacht Schizophrenie- und Nierenkrankheiten.
  • 9. Grausamkeit – verursacht Epilepsie, Asthma und Anämie.
  • 10. Konflikte suchen – verursacht Schilddrüsenvergrößerung.
  • 11. Apathie – verursacht Diabetes.
  • 12. Widersprüchlichkeit oder das Unbeständigkeit – verursacht Unfruchtbarkeit.
  • 13. Unhöflich oder beleidigend sein – verursacht Diabetes- und Herzkrankheiten.
  • 14. Sorge – verursacht Verdauungssystemstörungen, Herz und Hautkrankheiten.
  • 15. Gier – verursacht onkologische Krankheiten, Fettleibigkeit und Herzen Krankheiten.


Eine interessante Tatsache ist, dass es reicht verschiedene Charaktereigenschaften zu ändern, um die relevanten Krankheitssymptome permanent verschwinden zu lassen. Dieses Wissen ist besonders wichtig für Jene, die an Krankheiten wie Diabetes und Krebs leiden, wofür die moderne Medizin bis heute noch kein Heilmittel hat.

Drei Arten, gesund zu leben und sich wirklich gut zu fühlen.

Es erfordert einige Disziplin an sich selbst zu arbeiten – jedoch zahlt diese Investition sich auf sehr lange Sicht aus.
Hier sind drei Methoden, getestet während einer Zeitspanne von drei Jahrtausenden:

  • Beginnen Sie, Ihre Gedanken zu kontrollieren. Verbringen Sie fünf Minuten damit, dass Sie jeden Abend aufschreiben, wie Sie diesen Tag verbracht haben. Erinnern Sie sich an die Situationen, auf die Sie stießen und Emotionen, die Sie fühlten. Welche negativen Charaktereigenschaften sehen Sie darin? Was beabsichtigen Sie morgen zu tun, um sich zu verbessern, und jene negativen Charaktereigenschaften zu ändern? Es ist sehr wichtig, schonungslos alles aufzuschreiben.

  • Versuchen Sie mehr an Dinge zu denken, die Sie glücklich machen. Dies ist das Wunder von positivem Denken. Wenn Sie sich auf die Dinge konzentrieren, die Sie mögen, ist es, als ob Sie sich zu einer anderen Schwingung erheben, und der Körper beginnt sich zu heilen.
Es werden sich nach und nach viel mehr positive Ereignisse in Ihrem Leben ereignen, weil alles, worüber Sie nachdenken, Realität wird. Natürlich auch die Probleme, die Sie beunruhigen. Aber auch die positiven Dinge. Das, worüber Sie nachdenken wird Realität. Konzentrieren Sie sich darum auf Dinge, die Sie genießen und achten Sie darauf, wie langsam alles anfängt, sich zu ändern.

  • Probieren Sie Meditation aus. Während der Meditation ruhen Körper und Verstand sich aus und beginnen sich zu heilen.
„Durch diese Zeit des ruhigen Sitzens, können Sie ein neues Auto erhalten und trotzdem smart und gelassen wie Einstein sein. Durch die Disziplinierung der Gedanken ist alles möglich“
Diese Zeit der Stille und Meditation wird sich so oder so auf jeden Fall auszahlen.


Krankheit ist einfach das Signal unseres Körpers, dass wir einen falschen ( oder lieber, nicht-nützlichen ) Lebensstil führen. Krankheit zeigt uns, dass wir zu viel Sorge, Furcht und Negativ Gedanken in unserem Leben haben. Leider werden wir oft erst durch Krankheit darauf aufmerksam, dass wir einen ungesunden Lebensstil führen, erst dann beginnen viele darüber nachzudenken, wie ungerecht wir uns selbst und unseren Körper behandeln. 
Lassen Sie nur die nützlichen und bedeutungsvollen Dinge in Ihre Leben.
Weil alles, was Ihnen nützlich ist, auch für andere immer nützlich ist.

Unser Shen Dao Heilyoga ist tatsächlich bestens dazu geeignet, das eigene Leben grundauf zu verändern.
Diese 1400 Jahre alte Serie von Übungen aus dem Kloster der Shaolin, ist eine regenerative Technik,
welche Körper und Geist wieder verjüngt, den Alterunsprozess verlangsamt oder sogar aufhält.
Jeder hat schon von den übernatürlichen Kräften der Shaolin gehört.
Es sind genau diese Übungen, welche wir in unserem Kurs für dich aufwändig in eine Serie von
ausführlichen Videos aufgearbeitet haben.

—> hier weiterlesen <—

Hier ist noch ein weiterführender Artikel zu Li Ching Yuen:
http://www.epochtimes.de/lehren-ueber-ein-langes-leben-von-einem-256-jaehrigen-843818.html

Der Beitrag 256 Jahre alter chinesischer Kräuterkundiger, Li Ching-Yuen, über holistische Medizin und 15 Charaktereigenschaften, die Krankheiten verursachen. erschien zuerst auf Humans Health.

]]>
Dein Herz ist mächtiger als dein Gehirn. https://humans-health.com/dein-herz-ist-maechtiger-als-dein-gehirn/ Sat, 18 Jan 2020 09:55:35 +0000 https://joschakromberg.de/?p=870 Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass unser Herz viel mehr ist als eine effiziente Pumpe, die uns am Leben hält. Die Forschung deutet darauf hin, dass das Herz auch ein Zugangspunkt zu einer Quelle von Weisheit und Intelligenz ist. Diese Quelle kannst

Der Beitrag Dein Herz ist mächtiger als dein Gehirn. erschien zuerst auf Humans Health.

]]>

Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass unser Herz viel mehr ist als eine effiziente Pumpe, die uns am Leben hält. Die Forschung deutet darauf hin, dass das Herz auch ein Zugangspunkt zu einer Quelle von Weisheit und Intelligenz ist. Diese Quelle kannst du anzapfen, um dein Leben mit mehr Balance, grösserer Kreativität und verbesserten intuitiven Fähigkeiten zu leben.

 
Mehr Herz als Verstand

„Der Verstand kann uns sagen, was wir unterlassen sollen. Aber das Herz kann uns sagen, was wir tun sollten.“ 
Jospeph Joubert

Vielleicht kommt dir der Ausspruch bekannt vor. Sicher hast du auch schon diese Sprüche gehört: „Folge deinem Herzen“ – „Mehr Herz als Verstand“. Die Geschichte von „aus dem Kopf ins Herz“ ist tatsächlich weit mehr als nur esoterisches Gedöns.

Jüngere Forschungen rund ums menschliche Herz fördern atemberaubende Erkenntnisse zutage und zeigen, dass Bewusstsein eine gemeinsame Leistung von Herz und Gehirn sein könnte.

Unser Herz ist weit mehr als eine einfache Pumpe

Hast du gewusst, dass im Herz ein hochkomplexes Informationsverarbeitungszentrum mit einem eigenen funktionalen „Hirn“ angelegt ist?

Dieses steht über das Nervensystem, Hormonsystem und andere Wege mit dem Gehirn in Verbindung, beeinflusst die Gehirnfunktion und die meisten Organe des Körpers. Ist dir bewusst, dass vom Herz ein Magnetfeld ausgeht, dass elektrisch 100x und magnetisch bis zu 5000x stärker ist als dasjenige deines Gehirns?
Ein Magnetfeld, welches das Nervensystem anderer Menschen beeinflusst und noch mehrere Meter vom Körper entfernt messbar ist? Das Informationen beinhaltet, die andere Menschen und sogar unsere Haustiere betreffen? Das uns Menschen untereinander und mit den Magnetfeldern der Erde in überraschender Weise verbindet?

 

Bist du ein wenig überrascht?

Vielleicht weil in unserer Kultur, das Herz „nur“ mit Emotionalem in Verbindung gebracht wird. Im Gegensatz zu vielen Weisheitstraditionen, die das Herz seit Hunderten von Jahren als das Zentrum von Emotion, Intuition, Weisheit, Leidenschaft und Liebe betrachten. Sogar als wichtiges spirituelles Zentrum und Tor zum wahren Selbst sehen.
Nun hat auch die Wissenschaft erkannt, dass unser Herz selbst eine Art von Hirn ist. Sie erklärt sogar, wie es mit dem Gehirn kommuniziert und wie es unsere Emotionen und Wahrnehmung beeinflusst. Und sie gibt einen erstaunlichen Einblick in die wahre Macht unseres Herzens in unseren Beziehungen. Unser Herz ist also weit mehr als nur ein Organ, das Blut durch unseren Körper pumpt…

Dein Herz hat ein Gehirn

Lange Zeit galt das Herz in der Medizin als simple Pumpe, ähnlich einer Gartenteichpumpe. Es drückt einfach das Blut durch unseren Körper und wenn es kaputt ist, wird es ausgetauscht. Einige Forschende gehen nun aber einen Erkenntnisschritt weiter. Sie sagen, das Herz sei auch ein hoch entwickeltes Sinneszentrum, das eine Fülle an Informationen empfängt und verarbeitet, sozusagen ein sensibles Sinnesorgan.

Das Herz besitzt buchstäblich ein zweites Hirn. Es enthält ein hoch komplexes Nervensystem mit etwa 40.000 Neuronen, die ein eigenständiges und vom Gehirn und unserem autonomen Nervensystem unabhängig agierendes Netzwerk bilden.

Dieses Herz-Hirn steht über vielfältige Kommunikationswege mit unserem Kopf-Gehirn in Verbindung und beeinflusst unsere Wahrnehmungen und mentalen Vorgänge. Ähnlich wie im Gehirn werden im Herzen zudem verschiedene Neurotransmitter und Hormone ausgeschüttet, die den ganzen Körper beeinflussen. Noradrenalin, Dopamin und Oxytocin sind die wichtigsten dieser Hormone. Oxytocin ist vor allem deshalb interessant, weil es als das „Liebes-Hormon“ gilt, das massgeblich Mutterliebe, Verbundenheit, Toleranz, Verständnis und soziales Verhalten beeinflusst.

Interessant dabei ist, dass das Herz-Hirn offenbar völlig eigenständig „denkt“ – unabhängig vom Kopf-Gehirn und Nervensystem.

„Das Nervensystem im Herzen (das Herz-Gehirn) ermöglicht es dem Herzen unabhängig von der Großhirnrinde zu lernen, zu erinnern und Entscheidungen zu treffen. Außerdem haben zahlreiche Experimente demonstriert, dass die Signale, die das Herz ununterbrochen zum Gehirn sendet, die höheren Gehirnfunktionen, die mit Wahrnehmung, Kognition und der Verarbeitung von Emotionen befasst sind, maßgeblich beeinflusst“
wie Rollin McCraty, Ph.D., vom Institute of HeartMath berichtet.

 

 
Das Herz hat ein enormes Magnetfeld

Die Forschenden am Institute of HeartMath konnten zeigen, wie enorm das Magnetfeld des Herzens ist: Die elektrische Komponente dieses Feldes ist etwa 60-100-mal stärker als diejenige des Gehirns, die magnetische sogar bis zu 5000-mal. Es kann zudem noch mehrere Meter vom Körper entfernt gemessen werden.

Dieses Magnetfeld pulsiert und sendet komplexe rhythmische Muster durch den ganzen Körper. Dadurch beeinflusst es offenbar eine Vielzahl von Prozessen.

Auch das Gehirn synchronisiert sich immer wieder auf diesen elektromagnetischen Puls. Wenn wir entspannt sind und Freude empfinden, synchronisieren sich auch Atem und Blutdruck. Das Herz-Magnetfeld stellt damit das synchronisierende Signal für den ganzen Körper bereit, auf das wir uns bewusst einstimmen können, um quasi in Harmonie mit dem Herzen zu schwingen.

Liebe, Freude und andere positive Emotionen erzeugen sehr harmonische und gleichmässige Felder. Während negative Emotionen ein sehr gestörtes rhythmisches Muster zeigen, wie die Forschenden anhand einer Spektralanalyse des Herz-Magnetfeldes nachweisen konnten.

 

Kohärenz ist dein natürlicher Zustand

Empfinden wir Gefühle wie Liebe, Anerkennung, Freude und Achtsamkeit beeinflussen wir unser Herz auf positive Weise. Unser Herzrhythmus wird harmonisch. Wir sind in einem Zustand der Psychophysiologischen Kohärenz (= Harmonie von Verstand, Gefühl und Körper).
Das ist nicht nur gut für unseren Körper, es beeinflusst in erheblichem Masse auch unser Gehirn. Wir fördern kognitive Fähigkeiten wie Aufmerksamkeit, Wahrnehmung, Erinnerung und Problemlösungs- sowie Entscheidungsfähigkeit.
Kohärenz verbindet uns mit der harmonischen Energie der Natur. Wir synchronisieren uns damit. Kohärenz ist quasi unser natürlicher Zustand.

Gefühle wie Liebe, Anerkennung, Freude und Achtsamkeit beeinflussen unser Herz und Gehirn auf positive Weise.

Viele zeitgenössische Wissenschaftler glauben, dass der Zustand unserer physiologischen Prozesse die Qualität und Stabilität der Gefühle und Emotionen bestimmt, die wir erleben. Die Gefühle, die wir als positiv empfinden, reflektieren tatsächlich Körperzustände, die kohärent sind. Das bedeutet, „die Regulierung der Lebensprozesse wird effizient oder sogar optimal, frei fliessend und einfach“. Negative Gefühle wie Wut, Angst und Frustration sind Beispiele für inkohärente Zustände. Damit unser Gehirn und das Nervensystem optimal funktionieren, muss die neuronale Aktivität, die Informationen kodiert und verteilt, stabil sein sowie koordiniert und ausgewogen funktionieren. Die verschiedenen Zentren im Gehirn müssen auch in der Lage sein, ihre Aktivität dynamisch zu synchronisieren, damit Informationen reibungslos verarbeitet und wahrgenommen werden können. So ist der Begriff der Kohärenz für das Verständnis der optimalen Körperfunktion von entscheidender Bedeutung.
Kohärenz bedeutet immer Korrelationen, Verbundenheit, Konsistenz und effiziente Energienutzung. So bezieht sich die Kohärenz auf Ganzheit und globale Ordnung, wo das Ganze grösser ist als die Summe seiner Einzelteile.

 

Du bist Teil eines Feldes, das ALLES miteinander verbindet

Hast du schon mal ein Meisterschaft-Sportteam beobachtet oder ein aussergewöhnliches Konzert erlebt? Falls ja, weisst du, dass etwas Besonderes in Gruppen passieren kann, das ihre normale Leistung übersteigt. Es scheint, als ob die Spieler oder Gruppenmitglieder synchron sind und auf einer unsichtbaren energetischen Ebene kommunizieren. Eine wachsende Zahl von Beweisen deutet darauf hin, dass tatsächlich ein energetisches Feld zwischen Individuen in Gruppen gebildet wird, durch das die Kommunikation zwischen allen Gruppenmitgliedern gleichzeitig stattfindet. Mit anderen Worten, es gibt ein „Gruppenfeld“, das alle Mitglieder verbindet.
Was bedeutet das für unsere Beziehungen?
Wie schon mehrfach nachgewiesen wurde, synchronisieren sich auch die Gehirne von Menschen während eines tiefen Gesprächs soweit, bis die Gehirnwellen völlig identische und deckungsgleiche Muster aufweisen. McCraty und sein Team vom HeartMath Institutes haben diese Forschung nun erweitert und glauben, dass das Herz in diesem Prozess eine wichtige Rolle spielen könnte.

„Experimente am Institute of HeartMath haben bemerkenswerte Hinweise darauf geliefert, dass das elektromagnetische Feld des Herzen Informationen zwischen Menschen übertragen kann. Wir konnten einen Austausch von Herz-Energie zwischen Individuen messen, die bis zu 1,5 Meter voneinander entfernt waren. [… ] Die Ergebnisse dieser Versuche haben uns veranlasst zu folgern, dass das Nervensystem als eine Art „Antenne“ fungiert, die auf die elektromagnetischen Felder eingestimmt ist, die von den Herzen anderer Individuen erzeugt werden und auf diese reagiert. Wir glauben, diese Fähigkeit zum Austausch von energetischen Informationen ist eine angeborene Fähigkeit, welche das Gewahrsein erhöht und wichtige Aspekte wahrer Empathie und Sensibilität für andere vermittelt.“

Wie kannst du einen Zustand natürlicher und nachhaltiger Harmonie erreichen?

Zum Beispiel über den Atem. Der Atem ist direkt mit deiner Herzfrequenz und damit deinem Herzen verbunden. Tiefe, ruhige Atemzüge verbunden mit positiven Gefühlen wie Liebe und Freude erzeugen den Zustand der Kohärenz.
Du kannst mit deinem Herzen also einen Zustand der inneren Harmonie erreichen. Aber das ist noch nicht alles. Du kannst mit deinem Herzen sogar denken. Denn das Nervensystems des Herzens gibt ihm die Fähigkeit, unabhängig Informationen wahrzunehmen und zu verarbeiten, Entscheidungen zu treffen und zu lernen. Und das elektromagnetische Feld deines Herzens verbindet dich mit einem grossen Netzwerk von Informationen. Zudem beeinflusst es unmittelbar deine Umgebung und damit dich umgebende Menschen sowie die Natur. Seien es persönliche Beziehungen, soziale Verbindungen, oder sogar die globale Gemeinschaft – wir alle sind durch ein Feld von elektromagnetischer Energie verbunden.

 

Um dein Feld der unendlichen Möglichkeiten zu reaktivieren und dein grenzenloses Potenzial zu entfalten, gibt es hier eine großartige Möglichkeit für dich:

Der Beitrag Dein Herz ist mächtiger als dein Gehirn. erschien zuerst auf Humans Health.

]]>
Wie du in wenigen Wochen mit kinderleichten Übungen deine Gesundheit wesentlich verbesserst! https://humans-health.com/wie-du-in-wenigen-wochen-mit-kinderleichten-uebungen-deine-gesundheit-wesentlich-verbesserst/ https://humans-health.com/wie-du-in-wenigen-wochen-mit-kinderleichten-uebungen-deine-gesundheit-wesentlich-verbesserst/#respond Fri, 17 Jan 2020 09:11:46 +0000 https://joschakromberg.de/?p=859 Ist es nicht so? Träumern wir nicht alle von grenzenloser Energie und strahlender Gesundheit? Von andauernder Freude, tiefer Ruhe und Gelassenheit? Was wäre, wenn du Müdigkeit, Kraftlosigkeit, Stress, innere Unruhe, Ängste, körperliche Probleme, Schlafprobleme und vieles mehr, dauerhaft und nachhaltig

Der Beitrag Wie du in wenigen Wochen mit kinderleichten Übungen deine Gesundheit wesentlich verbesserst! erschien zuerst auf Humans Health.

]]>

Ist es nicht so? Träumern wir nicht alle von grenzenloser Energie und strahlender Gesundheit?
Von andauernder Freude, tiefer Ruhe und Gelassenheit?

Was wäre, wenn du Müdigkeit, Kraftlosigkeit, Stress, innere Unruhe, Ängste, körperliche Probleme, Schlafprobleme und vieles mehr, dauerhaft und nachhaltig hinter dir lassen könntest?

Falls du schon länger auf der Suche nach einem Weg zu mehr Gesundheit, mehr Kraft, tiefer innere Freude bist, falls du schon länger auf der Suche nach einem Weg bist, dich von körperlichen Dispositionen zu befreien, dann sind dies wahrscheinlich die wichtigsten Informationen, die du in den letzten Jahren gelesen hast!

Ich selbst bin seit über 22 Jahren im heilerischen Bereich tätig, arbeite mit verschiedenen erfolgreichen Methoden die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren, doch in diesen 22 Jahren habe ich nichts vergleichbares kennengelernt…

Vor etwa 1500 Jahren reiste ein junger Mönch namens Ta Mo auf dem Seeweg von Indien nach China, um den Buddhismus zu lehren. Auf seinen Reisen kam er durch exotische Inselreiche mit seltsamen Wunderligen und Heiligen.

Als er nach endlosen Monden in China ankam, trugen ihn mystische Umstände bis in die heutige Provinz Henan, wo er versuchte in das Kloster der Shaolin Einlass zu bekommen.
Von den Mönchen des Klosters verwiesen, saß er daraufhin 9 Jahr in einer Höhle in Askese, bis er Erleuchtung erlangte und sich als Boddhidharma wieder erhob.

Da sein Körper durch die lange Zeit des Stillsitzens abgemagert und versteift war, begann er sich in einer Art heiligem Tanz zu bewegen. Diese Übungen verjüngten und regenerierten seinen Körper auf erstaunliche Weise.

Die Mönche des Shaolin begrüßten ihn als große Seele und er begann die Mönche des Klosters in diesen Übungen zu unterrichten. Seit dem haben die Übungen des Shen Dao vielen Mönchen des Klosters ungewöhnlich langes Leben und strahlende Gesundheit beschert. Es sind ebendiese Übungen, welche den Shaolin ihre fast übermenschlichen Kräfte verleihen.

Diese Übungen wurden vor etwa 22 Jahren erstmals der westlichen Welt zugänglich gemacht.
Shen Dao ist die einzige Technik, welche es vermag, den Körper zu verjüngen und zu regenerieren. Die regenerativen Übungen, bescheren vielen Übenden ein strahlendes Aussehen, viel Kraft und Energie und richten den Köper von Grund auf neu aus.

Die Übungen zeichnen sich durch absolute Anstrengungslosigkeit, Einfachheit und Leichtigkeit aus und sind für Menschen jeden Alters geeignet. Kinderleicht zu lernen, wirst du schon nach wenigen Tagen erste Veränderungen bemerken.

Ich selbst habe die Übungen bereits vor 11 Jahren kennengelernt und war von Anfang an von der belebenden Wirkung begeistert.
Seit dem fühle ich mich stets kraftvoll, schlafe tief und fest, wache morgens erholt auf und die Wirkung der Übungen trägt mich durch den ganzen Tag.

Sehr viele meiner Schüler berichten, dass sie sich von jahrelangen Rückenschmerzen befreien konnten, sie wesentlich ruhiger und fröhlicher sind, dass der stressige Alltag an ihnen vorbeizieht und sich ihr Wohlbefinden auf vielfältige Weise tiefgreifend verbessert hat.
Auch bei Alterskälte, Unbeweglichkeit, hormonelle Probleme, Unterstützung im Klimakterium oder bei der Pubertät, ja sogar bei hormonellen Schwankungen in der Schwangerschaft wurde mir von positiven Resultaten berichtet.

Shen Dao schmiert die Gelenke, bringt wieder Feuchtigkeit und Wärme zurück in den Körper, bringt mehr Elastizität, bei gleichzeitiger Stärkung des Körpers.

Es gab in über 11 Jahren niemanden, der nicht über positive Veränderungen berichtet hätte. Bestimmt kennst du Yoga, Tai Chi oder Qi Gong, doch Shen Dao geht noch wesentlich tiefer.
Mein Ziel ist es, Shen Dao weltweit so bekannt zu machen, wie Yoga.

Ich bin sicher, Shen Dao ist die Zukunft der Gesundheit.

Wenn du wirklich nachhaltig etwas in deinem Leben verändern willst, werde Teil der Community.
Tauche ein in die Welt des Shen Dao.

Der Beitrag Wie du in wenigen Wochen mit kinderleichten Übungen deine Gesundheit wesentlich verbesserst! erschien zuerst auf Humans Health.

]]>
https://humans-health.com/wie-du-in-wenigen-wochen-mit-kinderleichten-uebungen-deine-gesundheit-wesentlich-verbesserst/feed/ 0
Die Angst, verlassen zu werden. Die Furcht für immer einsam zu sein. Die Blöße völlig von anderen abhängig zu sein. https://humans-health.com/die-angst-verlassen-zu-werden-der-terror-fuer-immer-einsam-zu-sein-die-furcht-voellig-von-anderen-abhaengig-zu-sein/ https://humans-health.com/die-angst-verlassen-zu-werden-der-terror-fuer-immer-einsam-zu-sein-die-furcht-voellig-von-anderen-abhaengig-zu-sein/#respond Thu, 16 Jan 2020 10:35:27 +0000 https://joschakromberg.de/?p=842 Die Panik der unerträglichen Verletzlichkeit und Gefährdung . Die Furcht vor dem drohenden Tod von dir selbst und allen um dich herum. Das sind die großen Ängste, die kommen wenn du aufwachst , wenn du einschläfst , und wenn du

Der Beitrag Die Angst, verlassen zu werden. Die Furcht für immer einsam zu sein. Die Blöße völlig von anderen abhängig zu sein. erschien zuerst auf Humans Health.

]]>
Die Panik der unerträglichen Verletzlichkeit und Gefährdung . Die Furcht vor dem drohenden Tod von dir selbst und allen um dich herum.

Das sind die großen Ängste, die kommen wenn du aufwachst , wenn du einschläfst , und wenn du dich durch dieses Leben träumst.

In deiner Bereitschaft ein Risiko einzugehen, alles zu fühlen , den anderen wirklich zu erlauben eine Rolle zu spielen , und dich selbst einem ewigen HerzSchmerz auszusetzen, begegnest du von Angesicht zu Angesicht der entsetzlichsten Angst, die du jemals gekannt hast, aber noch nie in der Lage gewesen bist, sie zu artikulieren: die Angst, DASS DU GELIEBT WIRST!!

Denn wenn du wirklich geliebt wirst, wenn du vollständig gesehen wirst , wenn du vollkommen gehalten wirst, ist es das Ende deiner Welt, wie du sie kanntest. Die Dinge werden niemals mehr dieselben sein . Du wirst nie wieder in der Lage sein , so zu tun , als ob du anders als kostbar und ganz bist, genauso wie du bist. Die Folgen davon sind schwindelerregend , wenn du sie alle zu dir kommen läßt.

Es ist so aufregend, auf diese Weise gesehen und gehalten zu sein, aber es ist auch erschreckend , weil du jetzt völlig nackt bist, völlig roh und schmerzhaft weit offen. Auch der Wind, wenn er dich streift, fühlt sich an, als wäre er zuviel, denn es geht geradewegs durch deine Haut, um dein Herz zu berühren. Ein Sonnenaufgang , die Sehnsucht von einem kleinen Baby , die Blätter im Herbst , der Blick in die Augen deiner/s Geliebten – du wirst niemals mehr geschützt sein davor. Die Partikel der Liebe durchdringen deine gesamte sensorische Welt und du bist nicht mehr sicher, ob dein Herz und Nervensystem es aushalten können.

Du bist frei, zu sein, wer und was du jetzt bist – nicht mehr gebunden an eine Vergangenheit, von der du dachtest, daß du sie willst, nicht mehr durch irgendwelche Einschränkungen gebunden , sondern bereit, alles für die Liebe zu riskieren,
und FREI, DIE FURCHTLOSE WILDNIS ZU SEIN, DIE DU BIST!

Originaltext in englisch von Matt Licata

Der Beitrag Die Angst, verlassen zu werden. Die Furcht für immer einsam zu sein. Die Blöße völlig von anderen abhängig zu sein. erschien zuerst auf Humans Health.

]]>
https://humans-health.com/die-angst-verlassen-zu-werden-der-terror-fuer-immer-einsam-zu-sein-die-furcht-voellig-von-anderen-abhaengig-zu-sein/feed/ 0